0711 44 03 158

Leistungen & Behandlungen

Das tun wir für Ihr Tier

Mit Herz, Kompetenz und Erfahrung nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihr Haustier

Hat Ihr Hund Verdauungsprobleme? Verweigert Ihre Katze das Fressen? Oder soll Ihr Kaninchen einmal gründlich durchgecheckt werden? Wir nehmen Ihr Haustier genau unter die Lupe und kümmern uns liebevoll darum, dass es Ihrem Liebling gut geht.

Wir beraten Sie gerne ausführlich und beantworten alle Ihre allgemeinen oder speziellen Fragen zu Gesundheit, Anschaffung, Haltung, Fütterung, Vergesellschaftung, Impfung, Kastration usw.

Nach eingehender Diagnose und einem ausführlichen Gespräch finden wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung und Therapie.

Auch die Gesundheitsvorsorge liegt uns sehr am Herzen. Denn wir wollen, dass Ihr Haustier gar nicht erst krank wird und immer bestens versorgt ist.

Nachfolgend sehen Sie einen Überblick über einige unserer Leistungen.

Sie haben Fragen zu bestimmten Behandlungen?
Sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie

Wir möchten uns ausreichend Zeit für Sie und Ihr Haustier nehmen. Bitte vereinbaren Sie daher vor Ihrem Besuch einen Termin.

Terminvereinbarung

0711 44 03 158

Sprechstunden

Montag:   9-12 Uhr | 15-18 Uhr
Dienstag:    9-12 Uhr | Nachm. geschlossen
Mittwoch:   9-12 Uhr | 15-18 Uhr
Donnerstag:   9-12 Uhr | 15-18 Uhr
Freitag:  9-12 Uhr | 15-18 Uhr

Hier finden Sie uns

Paprikastraße 14
70619 Stuttgart (Heumaden)

Parkplätze direkt vor dem Haus

Erst-Check

Wenn Sie ein Haustier neu bei sich aufgenommen haben – egal ob vom Züchter oder aus dem Tierschutz – empfiehlt sich ein erster, gründlicher Check.

Bei Hunden und Katzen aus dem Ausland kann auch eine Untersuchung auf so genannte „Mittelmeerkrankheiten“ sinnvoll sein, um diese hoffentlich auszuschliessen oder so früh wie möglich zu therapieren.

Verletzungen

Wenn Ihr Tier sich verletzt hat, führen wir die erste Untersuchung durch und beurteilen, ob weitere Untersuchungen, wie Röntgen, Blutbild, Ultraschall oder gar eine Operation vonnöten ist.

Operationen

Operationen, wie z.B. Kastrationen, Entfernung eines Tumors oder weitere Weichteil-OPs führen wir direkt in unserer Praxis durch. Wir achten sehr darauf, dass Ihr Tier dabei so wenig Stress wie möglich ausgesetzt ist. Dabei erhält hr Tier eine schonende Inhalationsnarkose und wird während der Operation ständig überwacht (Monitoring).

Blutuntersuchungen & Labor

Natürlich können unsere Haustiere nicht mit uns sprechen. Daher sind Blutuntersuchungen eine wichtige und notwendige Methode, mehr über den Zustand Ihres Lieblings herauszufinden, um ihn entsprechend behandeln zu können. Dank unseres Inhouse-Labors können wir das entnommene Blut direkt analysieren und Ihnen die ermittelten Ergebnisse schnell mitteilen.

Zur weiterführenden Untersuchung senden wir bei Bedarf die Proben in eines unserer Partnerlabore.

Homöopathie

Als Ergänzung zu schulmedizinischen (klassischen) Behandlungen bieten wir auch homöopathische Verfahren an.

Akupunktur

Ergänzend zur Schulmedizin und der gesamtheitlichen Betrachtung Ihres Tieres setzen wir bei Bedarf zusätzlich die Akupunktur ein. Dabei können mithilfe feinster Akupunktur-Nadeln die Selbstheilungskräfte Ihres Haustiers angeregt werden. Die Akupunktur kann bei Schwierigeiten am Bewegungsapparat und auch bei inneren Erkrankungen eingesetzt werden.

Schwierige "Felle"

Selbstverständlich behandlen wir in unserer Praxis auch „schwierige“ Tiere.

Ängstliche Katzen und Hunde, die evtl. auch aggressiv reagieren, untersuchen und behandeln wir mit großer Sorgfalt, dem nötigen Experten-Wissen und einer Menge Geduld und ggf. auch mit geeigneten Medikamenten zur Sedierung.

Wir setzen alles daran, das Stress-Level gerade für diese Tiere möglichst niedrig zu halten. 

EU-Heimtierausweis

Damit Sie Ihren Vierbeiner auch mit in den Urlaub nehmen können, benötigen Sie außer einer Kennzeichnung Ihres Tiere einen EU-Heimtierausweis. Selbstverständlich können Sie dieses wichtige Dokument für Ihr Tier bei uns bekommen. Es benötigt für das Überschreiten einer Grenze zusätzlich eine gültige Tollwutimpfung, die am Tag der Erstellung des Ausweises oder später erfolgt ist.

Zahnheilkunde

Gesunde Zähne sind die Basis für gute Gesundheit. Nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei unseren Haustieren. Daher haben wir einen unsere Schwerpunkte auf die Zahnheilkunde gelegt.

Zahnerkrankungen sind oft schmerzhaft und können auch Auslöser für weitere Erkrankungen im Körper sein. Daher sehen wir uns die Zähne Ihres Tieres genau an.

Wir führen z.B. Zahnreinigungen, Parodontosebehandlungen, Zahnröntgen, Zahnfüllungen, Kieferorthopädie, Zahnkorrekturen, Zahnbehandlungen unter Intubations-/Inhalationsnarkose mit Narkoseüberwachung inkl. Monitor durch.

Verhaltensauffälligkeiten

Ihr Hund benimmt sich plötzlich anders als sonst? Ist vielleicht aggressiv? Oder ist Ihre Katze plötzlich unsauber und benutzt die ganze Wohnung als Katzenklo? Oftmals stecken hinter solchen Auffälligkeiten gesundheitliche Probleme, wie z.B. Schmerzen, organische Veränderungen, Tumoren oder Futterunverträglichkeiten. Wir machen uns auf die Spurensuche und ermitteln die Ursache.

Impfungen

Impfen oder nicht impfen? Das ist oft die Frage. Gerne beraten wir Sie zu Impfungen für Hunde und Katzen und führen diese auch durch.

Ebenfalls bieten wir Antikörpertiterutersuchungen an, um zu überprüfen, ob eine Impfung überhaupt wieder nötig ist (zB Staupe, Hepatitis, Parvovirose beim erwachsenen Hund)

Ultraschall

Die Untersuchung mit dem Ultraschall-Gerät bietet sich an, um Weichteile im Inneren des Patienten zu untersuchen. Hiermit können wir z.B. Tumoren oder vergrößerte Organe erkennen.

Für detaillierte Ultraschalluntersuchungen (zB Herzsonografie) überweisen wir Sie zu einer Kollegin, die regelmäßig bei uns in der Praxis Termine anbietet oder zu Kollegen in der Umgebung mit denen wir zusammen arbeiten.

Die Ultraschall-Untersuchung ist schmerzlos und kann bei den meisten Tieren im wachen Zustand durchgeführt werden.

Digitales Röntgen

Mit einem Röntgen-Bild machen wir die Knochenstrukturen und bestimmte Weichteilstrukturen (zB im Bauch oder Brustraum) Ihres Haustiers sichtbar.

Arthrose, Hüft- oder Ellenbogengelenksdyplasien, Spondylose, Knochenbrüche und viele weitere Anomalien können durch das digitale Röntgen schnell sichtbar gemacht werden. In der Regel darf der Patient dabei wach bleiben und benötigt hierfür keine Narkose

Bei schmerzhaften Zuständen oder zur Untersuchung der Hüfte auf HD zur Auswertung für Zuchtverbände (zB SV, DMC, RZV) muss Ihr Tier allerdings sediert werden, um ein genaueres Bild zu erhalten.

Parasiten-Prophylaxe (Zecken, Würmer, Flöhe...)

Wer kennt sie nicht, die lästigen Zecken im Sommer… Leider sind wir hier in Baden-Württemberg ein Hotspot-Gebiet für Zecken, wo sich eine entsprechende Prophylaxe für Hunde und Katzen anbietet. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, zu denen wir Sie gerne beraten.

Auch Würmer sind bei Hunden und Freigänger-Katzen oft unwillkommene Gäste, die in der Regel schnell behandelt werden können. Zu Möglichkeiten, Wurmkuren, Kotuntersuchungen und Behandlungen beraten und begleiten wir Sie sehr gerne.

Tierkennzeichnung (Mikrochip)

Ein Mikrochip oder eine Tätowierung sorgen dafür, dass Ihr Tier eine unverwechselbare Kennzeichnung bekommt. So ist es möglich, dass Ihr Tier auch wieder zu Ihnen zurück kommt, wenn es doch auch mal abhanden kommt. Auch benötigt Ihr Haustier eine Kennzeichnung, wenn es mit Ihnen verreisen soll.

Ein Microchip ist so groß wie ein kleines Reiskorn und wird mittels einer Kanüle, unter der Haut plaziert. Dies ist bei den allermeisten Tieren in wachem Zustand möglich.

Wenn Sie für Ihre Katze eine Tätowierung wünschen, muss Ihr Tier sediert werden. Sprechen Sie uns an, welche Kennzeichnung für Ihr Tier am geeignetsten ist

Tierarzt Stuttgart Heumaden für Hunde und Katzen

Ihre Tierarztpraxis in Stuttgart-Heumaden:

Silke Burgsmüller, Katja Preßler & Team

Hund, Katze, Kaninchen oder Meerschweinchen – in unserer Praxis ist Ihr Haustier in den besten Händen.

Ob Sie umgezogen sind und eine neue Tierarztpraxis suchen, ein neues Tier bei sich aufnehmen oder ein spezielles gesundheitliches Thema bei Ihrem Haustier ansteht, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und kümmern uns um die Gesundheit Ihres tierischen Familienmitglieds.

In Zeiten von Corona...

Wir möchten auch weiter für Sie und Ihre Vierbeiner da sein, deshalb müssen wir alle zusammenarbeiten.

- Bitte vereinbaren Sie immer einen Termin und kommen Sie bitte pünktlich , damit wir unnötigen Kontakt mit anderen Personen vermeiden können.
- Bitte kommen Sie ohne Begleitperson mit Ihrem Tier.
- Bitte halten Sie während der Behandlung Abstand von uns und unseren Mitarbeitern.
- Bitte bedecken Sie in unseren Räumen Mund und Nase mit einer Maske.
- Bestellen Sie Medikamente und Futtermittel per Telefon oder Email, damit Ihr Aufenthalt in der Praxis so kurz wie möglich gehalten werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!